Helga Heidrich (72) eine steh auf Frau mit unermüdlichem Einsatz für die Tiere im heissen Marrakech (...weiterlesen...)

Write By: bmadmin Published In: Created Date: 2017-08-09 Hits: 1117 Comment: 0

BomBom unterstützt:


16.10.2017 Neuigkeiten von Helga
Helga konnte langsam wieder nach dem grossen Sturm, Sicherheit für die Tiere bereitstellen. Es dauerte lange, da die Arbeiter leider nicht so schnell arbeiten, aber 60% wurde wieder aufgebaut.

Leider erreichen uns immer wieder viele traurige Schicksale. Die Menschen in Marokko benutzen die "Nutztiere" aber schauen nicht zu ihnen. Es gibt nichts zu Essen und nichts zu Trinken. Angebunden an einem kurzen Seil, können die Esel und Pferde nicht auf Futtersuche und verhungern endlos. Kaum ist ein Tier nutzlos wird es hoch in die Berge seinem Schicksal überlassen und werden meistens von wilden Hunden zerfleischt.Zum Glück rettet Helga trotz finanziellen Engpässe immer wieder Esel und Pferde und nimmt sie zu sich auf, wo sie wenigstens etwas Futter erhalten und ein Dach über dem Kopf.


Juni 2017: Vor ein paar Tagen erreichten mich traurige Bilder. Ein starker Tornado überquert Helga's Tierrefugium. Alle Dächer und Schutzbarrieren wurden innert Sekunden kaputt gemacht. Die Tiere waren alle draumatisiert. Zum Glück ist kein Tier zu Tode gekommen, aber die ganzen Bauarbeiten müssen wieder von vorne und so schnell wie möglich begonnen werden, bevor die starken Regenfälle und die Kälte das Refugium besucht.


BITTE BITTE helft mir Helga weiter zu unterstützen. Ich kenne Sie seit Jahren und reise 1x pro Jahr zu Ihr nach Marrakech.

Detaillierte Angaben über Helga www.fhh-sos-animaux.com oder bei mir via e-mail: info@bombom.ch 




Tags:

Leave A Comment